Online Medikamente bestellen

 

Neben den Apotheken vor Ort findet man heute auch mehr und mehr Online Apotheken. Durch eine Online-Apotheke wurde der Markt rund um die Apotheken wieder neu belegt. Dabei unterscheidet man zwischen reinen Online-Apotheken und alteingesessenen Apotheken, bei denen man ebenfalls Medikamente online kaufen kann.
Eine Online-Apotheke wird häufig vor allem von chronisch kranken Menschen und auch von älteren Menschen genutzt, denn vor allem nicht mehr so mobile Menschen können sich auf diese Weise einfach und schnell das benötigte Medikament bestellen. Auch die ständig steigenden Selbstbeteiligungen bei Medikamenten haben zur Folge, dass immer mehr Menschen lieber bei einer Versandapotheke einkaufen. Daneben profitiert man zudem von dem Vorteil, dass man bei einer Onlinebestellung gegenüber dem Kauf in einer örtlichen Apotheke häufig Geld sparen kann. Daneben kann man als Kunde einer Online-Apotheke auch davon profitieren, dass man keine Versandkosten zahlen muss.
In den meisten Versandapotheken muss man für Medikamente auch keine Rezepte einreichen oder einsenden. Ist das benötigte Medikament dagegen verschreibungspflichtig, so kann ein Arzt innerhalb der EU das benötigte Rezept ausstellen und man spart den Weg zum Hausarzt. Anhand eines Gesundheitsfragebogens beurteilt dann dieser Arzt, ob er das geforderte Rezept ausstellt oder nicht.